Wie schütze ich mich vor dem Coronavirus in der Schweiz

Coronavirus Update Schweiz Maske

Schutz vor dem Coronavirus – Schweiz

Leider ist auch die Schweiz vom neuartigen Coronavirus (SARS CoV 2) betroffen. Es gibt immer mehr Fälle von infizierten Personen in der Schweiz. Die Zahlen steigen und viele Schweizer Bürger machen sich Gedanken über Sicherheitsvorkehrungen und haben viele Fragen zum eigenen Schutz vor der Ansteckung mit dem Coronavirus:

  • Wie kann ich mich und meine Familie vor dem Coronavirus schützen?
  • Schützt eine Maske gegen den Corona Virus?
  • Welche Massnahmen muss der Schweizer Bürger ergreifen um das Risiko einer Infektion mit COVID-19 zu minimieren?

In diesem Artikel klären wir einige dieser Fragen auf. Gut informiert zu sein ist in dieser Situation sehr wichtig. Die Situation ist ernst, der Coronavirus wurde von der WHO offiziell zur Pandemie erklärt (Quelle: NZZ).

Wer jetzt die korrekten Massnahmen ergreift um die Verbreitung des Coronavirus einzudämmen und die Ansteckungsgefahr zu minimieren, kann Menschenleben retten! Teilen Sie diese Informationen mit Ihren Freunden und Verwandten.

Wie schütze ich mir vor dem neuartigen Coronavirus SARS CoV 2?

Besonders Menschen mit einem erhöhten Risikofaktor (hohes Alter, Grunderkrankungen, Immunerkrankungen) müssen sich stark vor dem Coronavirus schützen. Die Gesundheit hat höchste Priorität, halten Sie sich bitte immer an die empfohlenen Anweisungen:

  • Abstand von anderen Menschen halten
  • bei Kontakt mit Infizierten einen Mundschutz tragen
  • Regelmässig und & gründlich die Hände waschen
  • Händeschütteln vermeiden
  • Beim Husten oder Niessen den Mund verdecken (Papiertaschentuch, Armbeuge oder Maske)
  • Bei Fieber und Husten unbedingt zu Hause bleiben
  • Nur nach telefonischer Anmeldung zum Arzt oder in die Notfallstation/Spital

Ausführliche Informationen zum Schutz vor dem Coronavirus in der Schweiz finden Sie direkt auf der Seite vom Bund: «So Schützen wir uns».

Schützt eine Maske vor dem Coronavirus?

Es gibt die Behauptung: “Gesichtsmasken funkionieren nicht beim Coronavirus”. Das Tragen einer Gesichtsmaske ist sicherlich keine Garantie dafür, dass Sie nicht krank werden. Viren können auch über Schleimhäute in den Augen übertragen werden, und winzige Tröpfchen mit Viren, sogenannte Aerosole, können sogar Masken nach dem N95/KN95 Standard durchdringen.

Masken fangen jedoch effektiv Tröpfchen ein, und Tröpfcheninfektion ist der Hauptübertragungsweg des Coronavirus. Einige Studien haben einen ca. fünffachen Schutz gegenüber keiner Barriere geschätzt. (Quelle: theguardian.com)

Masken fangen effektiv Tröpfchen ein und reduzieren so das Risiko einer Tröpfcheninfektion

Bei direktem Kontakt mit Infizierten empfiehlt es sich immer eine Gesichtsmaske zu tragen. In grossen Menschenmengen kann das Risiko einer Tröpfcheninfektion mit dem Coronavirus durch das Tragen einer Maske um einen Faktor bis zu 5 reduzieren. Unsere Virus Atemschutzmasken mit Aktivkohlefilter filtern gemäss KN95 Standard bis zu 95% aller Partikel aus der Atemluft.

Atemschutzmaske gegen Viren, Bakterien, kaufen schweiz

Wiederverwendbare Atemschutz-Masken mit wechselbaren Filter Schweiz

Achtung: das Tragen einer Maske alleine bietet keinen 100% Schutz vor dem Corona-Virus (SARS CoV 2). Fassen Sie sich nicht ins Gesicht und halten Sie sich an die Anweisungen und Empfehlungen des Bundes. Beachten Sie bitte ausserdem die Hinweise zum Anlegen und Ablegen einer Atemschutzmasken.

Atemschutz Mundschutz zum Wiederverwenden

Gesichtsmaske zum Corona-Virus Schutz: Premium Atemschutzmaske mit verstellbarer Grösse, ersetzbaren Filter, die Maske ist waschbar und nach KN95 Standard.

Atemschutzmaske mit Aktivkohle-Filter “Anti-Virus”

Einweg Atemschutzmasken “Anti-Virus” FFP2/N95/KN95

Einweg Schutzmaske “Anti-Virus KN95/FFP2”

Maske für Kinder

Kleine Masken um auch Kinder vor dem Corona Virus etwas Schutz zu bieten:

Anti-Virus Maske für Kinder “Epidemie Prävention”

Hinweise zur Lieferung:

  • Aufgrund des begrenzten Angebots wird das Produkt von verschiedenen Lieferanten aus der ganzen Welt versendet. Bestellen Sie bitte nur für den Bedarf Ihrer Familie. Diese Maske bietet Ihnen keinen 100%-igen Schutz gegen das Coronavirus!
  • Aufgrund der Versorgungsengpässe müssen wir die Masken weltweit beschaffen, so dass sie aus Regionen mit dem Virus stammen können. Es ist jedoch offiziell sicher, Ihr Paket zu erhalten, wie von der WHO bestätigt

Coronavirus Schweiz – aktueller Stand

  • Stand 14. März 2020:
    Positiv getestet Coronavirus: 1359 Personen
    davon bestätigt: 1189 Personen
    verstorben: 11 Personen
  • Meldungen zu Erkrankungen: aus den Kantonen Aargau, Appenzell Ausserrhoden, Baselland, Basel-Stadt, Bern, Freiburg, Genf, Graubünden, Jura, Luzern, Neuenburg, St. Gallen, Schwyz, Solothurn, Tessin, Thurgau, Waadt, Wallis, Zug, Zürich sowie aus dem Fürstentum Liechtenstein
  • 8. März 2020:
    In der Schweiz wurde der zweite Todesfall vermeldet. Es handelt sich um einen 76-jährigen Mann aus dem Kanton Basel-Landschaft. Das BAG steht mit den Behörden des Kantons Basel-Landschaft in Kontakt.
  • 5. März 2020:
    In der Schweiz wurde der erste Todesfall vermeldet. Es handelt sich um eine 74-jährige Frau aus dem Kanton Waadt. Das BAG steht mit den Waadtländer Behörden in Kontakt.

Aktuelle Zahlen und Offizielle Anweisungen des Bundes zum Corona-Virus in der Schweiz finden Sie auf der offiziellen Webseite des Bundesamt für Gesundheit – BAG:
https://www.bag.admin.ch/bag/de/home/krankheiten/ausbrueche-epidemien-pandemien/aktuelle-ausbrueche-epidemien/novel-cov/

Coronavirus Masken kaufen Schweiz

Hier können Sie unsere Schutzmasken gegen Coronavirus bei uns bestellen, nur für Kunden aus der Schweiz.